j.home`s world
 
Dienstag, 19. November 2002
Religion

Hey Leute, unter allen Glaubensauffassungen der Welt gibt es eine, die ist in seiner Daseinsform konträr zu den andern. Genau gesagt sind es 3 Religionen. Jedoch weil alle 3 Abraham als ihren Stammvater anerkennen, nämlich das Judentum, Islam und Christentum, pack ich sie auf ein Blatt.

Reden wir von Religion, so wird es nötig, den Begriff zu erklären. Wissen wir was eine Religion will, verstehen wir, warum die Eine anderst ist. Meines Erachtens umfasst der Begriff Religion alles, was Menschen tun, um Gott zu gefallen. In diese Welt der menschlichen Versuche Gott zu erklären, passt diese genannte Form nicht rein.

Was kann eine Form des Gottesvertändnisses von all den anderen unterscheiden?

  1. Können Menschen von sich aus Gott nicht definieren, denn der Mensch ist fehlbar. Wunschdenken soll in der Gottessuche nicht massgebend sein. Es lässt sich sagen, dass wenn Menschen ihr Bestes gaben um ein Leitbild zu erstellen, das Gott erklärt, dass eben er selbst sich aufmachen muss, um den Menschen zu sagen, wer er ist.

  2. tummeln sich viele Völker auf dem Erdball und genau soviele Überlieferungen über die jeweiligen Götter sind zu finden. Das bedeutet, stellte man alle einander Gegenüber, dass die Unterschiede krass anzusehen wären.

  3. war die Gottessuche immer von der jeweiligen Umgebung, in der die Völker lebten, bestimmt. Die Götter der Normannen würden in Arabien verschmachten. Man kann also feststellen, da es soviele Völker gibt wie die Erde gross ist, dass Gott derjenige sein muss, der nicht durch die Überlieferung erklärt sein will, sondern durch sich selbst.

  4. verbietet aufgeklärtes Denken den Glauben an subijektive, heidnische Gottheiten. Das Abendland hat den Aberglauben überwunden. Darum lässt sich sagen, da unser Denken sich auch von Gott losgelöst hat und weil seine Gedanken um vieles höher sind als unsere, die Aufklärung schon die Hirnschale durchbrechen müsste, um Gott zu erklären.

Die 3 am Anfang zitierten Glaubensauffasssungen erklären ihre Auslegungen als Offenbarung. Alle drei sind trotzdem zur Religion niedergestiegen, ja diese hat die Offenbarung absorbiert, denn Erdengesetze bestimmen und überschatten weitgehend ihr Gebiet. Schafft es keine der 3 sich aus dem Nebelgebiet zu erheben bleibt die Menschheit noch im dunklen.

... Comment

 
online for 6459 Days
last updated: 01.04.19 20:44
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... topics
... Home
... Tags


... antville home
April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
April
recent
1.Mose Kp 3 Vers 7a
Sofort wurden sie beide innerlich voll geflashed!
by Gauer (01.04.19 20:44)
Gottes Urteil über die Schöpfung
aus Genesis 1 1.Mose 1, Vers 10b: "Und Gott sah...
by Gauer (29.03.19 11:01)
Qurongs Zwiespalt-jh`s Rezension von T.Dekkers
Bd 3 der Circle Saga Unruhig wendete er seinen Kopf....
by Gauer (25.09.17 17:12)
drachenbein thron- eine bewertung blugunkel
bewertet drachenbeinthron Als Tad Williams beschloss Autor zu werden, wird...
by Gauer (27.05.16 10:34)
inseln im netz Inseln im
Netz Bruce Sterling Interpretiert von jh Ein beinahe dreissig jähriges...
by Gauer (16.12.15 15:55)

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher