j.home`s world
 
Mittwoch, 8. Mai 2013
asimovs lunatico aufgeteilt in terra para und luna

jetziger teil: para

Estwald und Losten überwachten das Wachstum jeder Triade. Von den Wesen im Parauniversum waren die Hartlinge am meisten verdichtet. Ein Linksling musste darum immer aufpassen, dass er einem Hartling nicht zu Nahe kam, um dessen Gefüge nicht durcheinander zu bringen. Ausser den Hartlingen und den Linkslingen gab es noch die Rechtslinge und die Mittlinge. Dua war ein Mittling und gehörte zur Triade von Odeen dem Linksling, und Tritt, dem Rechtsling. Die Triade hatte darüber gewacht, dass Dua nicht irgendeine Triade wählte. Denn Dua war einmal Kleinmittling von Losten gewesen, dem Hartling. Jeder hatte sein eigenes Betätigungsgebiet, dass sie streng getrennt hielten. So war ein Rechtsling für die Erziehung der Kinder verantwortlich und wurde darum auch Elterling genannt. Ein Linksling dagegen war ein Schüler der Hartlinge, darum auch ein Denkling. Etwas schwieriger gestaltete es sich bei den Mittlingen. Sie waren weder rechts noch links, sondern Gefühlslinge. Dua der Gefühlsling hatte die Aufgabe, die Vereinigung seines Rechts und Linksling mit Gefühlen zu beschenken. Darum musste er auch immer darauf achten, dass er genug Sonne tankte. Energie laden war sein Programm. Und so wünschten sich Odeen und Tritt zu den vorhandenen Kindern noch ein Mittlingskind. Dazu aber brauchte Dua besonders viel Energie. Diese Kraft zu spenden war Dua nicht bereit. Alles müsste sie aufgeben um dies ihrer Triade zu ermöglichen. Dua wurde eben nicht umsonst auch Links G gerufen. Sie war eben ein Mittling mit denkerischen Interessen. Keinesfalls wollte sie, wie es die Regel besagte, ihr Leben für die Triade opfern, die Kraft spenden und dann weiterziehen. Sie wollte einfach nur ein Links G sein. Das Wissen der Hartlinge empfangen wie eben ein Linksling. So war Dua immer wieder in die Höhlen der Hartlinge eingedrungen. Hatte auch immer wieder Odeen mit Fragen bestürmt. So bekam Dua Einsicht in die Pläne der Hartlinge. Erfuhr, dass ihre eigene Sonne an Kraft verlor. Estwald und Losten hatten einen Planeten mit intakter Sonne lokalisiert . Hatten die Elektronenpumpe erfunden, mittels derer sie Energie vom fremden Planeten absaugen konnten. Die Gier der Menschen leistete ihne dabei Vorschub. Keinen Deut interessierten sich Estwald und Losten um das Schicksal des fremden Planeten. Das Wissen war aber auch ein Köder. Voll Dankbarkeit war nun Dua bereit, ihr Sein der Triade zu opfern. Bevor sie sich jedoch mit Odeen und Tritt das letzte mal vereinte, gelang es ihr Botschaften auf den fremden Planeten zu senden. Würde der Erdling Lamont die Zeichen der Zeit erkennen?

jh

... Comment

 
online for 6702 Days
last updated: 01.04.19 20:44
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... topics
... Home
... Tags


... antville home
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
April
recent
1.Mose Kp 3 Vers 7a
Sofort wurden sie beide innerlich voll geflashed!
by Gauer (01.04.19 20:44)
Gottes Urteil über die Schöpfung
aus Genesis 1 1.Mose 1, Vers 10b: "Und Gott sah...
by Gauer (29.03.19 11:01)
Qurongs Zwiespalt-jh`s Rezension von T.Dekkers
Bd 3 der Circle Saga Unruhig wendete er seinen Kopf....
by Gauer (25.09.17 17:12)
drachenbein thron- eine bewertung blugunkel
bewertet drachenbeinthron Als Tad Williams beschloss Autor zu werden, wird...
by Gauer (27.05.16 10:34)
inseln im netz Inseln im
Netz Bruce Sterling Interpretiert von jh Ein beinahe dreissig jähriges...
by Gauer (16.12.15 15:55)

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher